Sunday Inspiration

Emotionales Minenfeld = Pubertät.

Ich kann es mir gerade sogar aussuchen. Wackelzahnpubertät oder doch lieber beginnende Pubertät? Wildes Gebrüll gefolgt von verzweifeltem Weinen. Egal welche Kinderzimmertür ich aktuell öffne, ich weiß nie genau, in welcher emotionalen Lage sich unsere Zaubermädchen befinden. Ganz schön anstrengend. In einer unachtsamen Sekunde habe ich dann auch noch die Badezimmertür aufgemacht. Blöder Fehler – das Bad wartet schon seit in der Früh aufs geputzt werden. Und weil die Pubertätsenergie auf mich geschwappt ist, habe ich einfach die Badezimmertüre wieder zu gemacht und bin nach unten gegangen. Noch so eine folgenschwere Unachtsamkeit – im Wohnzimmer bin ich nämlich über zwei Wäschkörbe voller Bügelwäsche gestolpert. Als ich mich dann 20 Minuten später durch das Küchenchaos gekämpft habe und endlich meinen wohlverdienten Kaffee in Händen hielt, ist mir das Zitat von Alfie Kohn eingefallen. Ob man das mit den Atemübungen wirklich kapiert hat, zeigt sich in der Tat erst Jahre später.

Du ahnst es sicher – ich starte die Woche mit Fokus auf

Humor!

Hab einen wundervollen lächelnden Start in Deine Woche!

Keep smiling and breathing 😉

Deine Heike

2 Kommentare zu „Sunday Inspiration

  1. „Just breath!“ Hängt in meinem Spind in der Arbeit. Immer wenn ich es lese, erinnere ich mich ans durchatmen und muss grinsen! Danke für die beruhigen Worte! Hab eine feine Woche!

Kommentar verfassen