Sunday Inspiration

Wie gut bist Du zu Dir? Ganz ehrlich, wie oft am Tag bestärkst Du Dich und wie oft am Tag kritisierst Du Dich?

Ich möchte Dir heute eines ans Herz legen: Vielleicht magst Du die kommende Woche gut zu Dir sein und einfach anerkennen, dass Du jeden Tag Dein Bestes gibst, auch wenn Du Fehler machst. Denn wie schon Nelson Mandela sagte:

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

4 Kommentare zu „Sunday Inspiration

  1. Phu, das wird ja eine spannende Woche für mich! Vieles in unserer Gesellschaft ist so Fehlerfokusiert, dass das positive am Nicht-Gelingen gern übersehen und völlig unterschätzt wird! Freu mich drauf!

    1. Eine geniale Formulierung: Das positive am Nicht- Gelingen!
      Danke für Dein Weiterdenken und Du hast vollkommen recht. Wir sind so fokussiert auf Fehler. Derweil könnten wir jeden Augenblick entscheiden, ob wir uns auf die Stärken oder auf die Schwächen konzentrieren wollen. Ob wir kritisieren wollen oder ob wir das gelingen betonen möchten – bei unserem Partner, bei unseren Kindern und vor allem und zu allererst bei uns selbst. Und selbst wenn es nicht immer gelingt- dann lerne ich 😉

      1. Zum Thema fokussiert auf Fehler gebe ich ein Bild mit. In einem Schulungsraum sah ich ein Plakat mit 4 Rechnungen: 3+4=7, 2+3=6, 1+2=3, 4+5=9. Am Ende des Schulungstages fragte einer, was es denn mit dem Plakat auf sich hat? Der Trainer meinte: Was siehst du? … er antwortet: Die eine Rechnung ist falsch! Und genau das ist das Problem… es war eine Rechnung falsch, aber viel wichtiger: Es waren 3 Rechnungen richtig! Das hatte aber keine Bedeutung. Da müssen wir nachhaken. Die 3 positiven müssen mehr Bedeutung haben als die eine falsche.

Kommentar verfassen