Sunday inspiration

Ich will euch heute unsere aktuelle Familien – Meditations- und Achtsamkeitspraxis vorstellen. Alltagstauglich, alles andere macht für mich nämlich keinen Sinn.

  • Wenn immer es passt, läuft im Hintergrund eines der unten verlinkten Lieder. Das ist unser spiritueller Familienmix- jedes Familienmitglied durfte sich 3 Lieder aussuchen. Lieder die glücklichen machen, gute Laune verbreiten, beruhigen, zum Lachen anregen oder Power geben. Ich wünsche Dir viele schöne Augenblicke und viel Spaß beim Reinhören!
  • Immer wieder mal machen wir das Mudra „Friede ist in mir“. Das funktioniert so: entscheide Dich für eine Hand, lass den Daumen nun mit jedem Wort der Reihe nach über Zeige-, Mittel,- Ring- und kleinen Finger wandern.

Friede – Daumen und Zeigefinger berühren sich,

ist – Daumen und Mittelfinger,

in – Daumen und Ringfinger,

mir – Daumen und kleiner Finger

  • Abends gibt es dann eine spezielle Familienzeit – z.B. von den Kindern vorbereitete Yogaübungen, Massagegeschichten, gemeinsames Zeichnen oder unsere Meditationsgeschichten und unser 3 Fragen- Spiel.

Kommentar verfassen